Startseite Unternehmen Airbus: Vorherrschaft vor Boeing

Airbus: Vorherrschaft vor Boeing

von Florian R.
64 Views
Airbus Flagge

Die zwei weltgrößten Flugzeughersteller kämpfen um die Vorherrschaft – allerdings hat Airbus die Nase vorne, denn der europäische Konzern verzeichnete deutlich mehr Auslieferungen.

Boeing, der US-Flugzeugbauer, erfuhr im abgelaufenen Jahr einen kräftigen Auftragseinbruch. Das Unternehmen teilte mit, das die Zahl der bestellten Flugzeuge um mehr als die Hälfte auf 662 Stück zurückginge.

Im Vorjahr hatte Boeing 1413 verbindliche Aufträge erhalten. Jedoch lag die Zahl der Bestellungen deutlich über der der ausgelieferten Flieger. Denn es verließen im Gesamtjahr nur 375 neue Flugzeuge das Werk.

Mit der Anzahl der Bestellungen steht Boeing allerdings deutlich hinter seinen europäischen Rivalen Airbus. Der hatte nämlich Ende November 756 bestellte Flugzeuge und 437 Auslieferungen gemeldet. Der Auftragsbestand beider Konkurrenten ist aber in etwa gleich.

0

Das könnte Sie auch interessieren