Archiv

Beiträge des Monats März 2009

Wirtschaft »

[31 Mrz 2009 | 1 Kommentar | 1.814 Klicks]
Bayer verliert Aufträge

Das Chemie- und Pharmaunternehmen Bayer hat in seiner Kunststoffsparte zum Jahresbeginn einen großen Auftragseinbruch erlebt.
Im Januar sank die Auftragszahl gegenüber dem Vorjahr um mehr als ein Drittel. Der Bayer Vorstandschef Werner Wenning hatte bei der Bilanzvorlage nur gesagt das die Kunststoffsparte Bayer Material Science (BMS) noch schwächer ins Jahr gestartet war als erwartet. BMS ist die zweitgrößte der drei Bayer-Sparten …

Wirtschaft »

[26 Mrz 2009 | 1 Kommentar | 945 Klicks]

Für Menschen mit einem negativen Schufaeintrag wird es in der Regel fast unmöglich, einen Kredit zu bekommen; ebenso schwierig gestaltet es sich, wenn sie einen Antrag auf Ausstellung einer Kreditkarte stellen. Denn eine Kreditkarte im eigentlichen Sinn bedeutet ja, dass ein Kreditkarteninhaber seinen Einkauf zwar mit seiner Kreditkarte sofort bezahlt, ihm der Betrag durch das Kartenunternehmen aber erst später in Rechnung gestellt wird. Für diesen Zeitraum, wo das Kartenunternehmen in gewisser Weise in Vorkasse tritt, wird dem Karteninhaber ein kurzzeitiger Kredit gewährt. Damit die Kartenunternehmen sicher sein können, dass sie …

Wirtschaft »

[25 Mrz 2009 | Kommentare deaktiviert für Großbritanniens Inflation steigt wieder | 385 Klicks]

Britische Verbraucher mussten im Februar einen beschleunigten Anstieg der Preise verkraften. Die Inflation stieg von 3 auf 3,2 Prozent.
Verantwortlich dafür waren höhere Lebensmittelpreise und ein schwaches Pfund, wodurch sich Importe verteuerten.

Wirtschaft »

[16 Mrz 2009 | Kommentare deaktiviert für Forex Handel – auch in Krisenzeiten Geld verdienen | 496 Klicks]

Die aktuelle Finanzkrise hat weite Kreise im Immobilienbereich und in den Aktiengeschäften gezogen. Viele Privatleute fragen sich, wie sie ihr Geld in solchen Zeiten am besten und effektivsten anlegen können. Devisen sind die neue alternative Anlagemethode.
Sie werden auch als Währungen bezeichnet (z.B. Euro oder US-Dollar). Mit diesen wird auf dem Forex-Market (Devisenmarkt) gehandelt. Der Forex Handel wird oft auch als Forex Trading bezeichnet. Hierbei werden gleichzeitig Währungen gekauft und verkauft.
Um dies erfolgreich tun zu können muss aber ein ausreichendes Wissen vorhanden sein, das man von Forex Experten oder informativen Forex-Portale …